Männer 55

Mangels Training gestaltet sich der Start in eine Saison in der Regel eher mäßig. Der Vorteil der 55 dabei ist, dass angesichts der geringen Anzahl an teilnehmenden Mannschaften in dieser Altersklasse in Württemberg die Qualifikation zur Süddeutschen eigentlich immer schon automatisch gesichert ist. Eine reguläre Spielrunde in Württemberg findet hier gar nicht erst statt. Eingezwängt zwischen den Altersklassen M45 und M60 ist der Alterszeitraum von 5 Jahren viel zu begrenzt, um hier genügend Mannschaften zu finden. Inzwischen scheint sich dies aber auch schon zu den Verbandsverantwortlichen herumgesprochen haben, es kursieren bereits Gerüchte, nachdem die Altersklasseneinteilung im kommenden Jahr schon wieder geändert werden soll.

Um überhaupt Wettkampfpraxis zu bekommen, spielt unsere M55 Mannschaft außer Konkurrenz in der Landesliga bei der Altersklasse M45. Die Spieltage sind eine gute Trainingsmöglichkeit und gegen „jüngere“ Teams ist die Mannschaft dann auch gefordert, um sich für die Süddeutsche Meisterschaft entsprechend vorbereiten zu können.

Die M55 beim glorreichen Einlauf bei der deutschen Meisterschaft



Die M55 Mannschaft des VfB in Bad Wimpfen